»Wieder zu zweit.«

Viele Paare freuen sich auf diese Zeit, anderen fällt das Loslassen schwer. Um diese Lebensphase und die Partnerschaft genießen zu können, ist es wichtig, Ziele zu haben und eine gute Perspektive zu entwickeln und Antworten auf die aufbrechenden Fragen zu finden:

  • Wie füllen wir unsere Zeit, wenn die Erziehungsaufgabe wegfällt?
  • Welche Gemeinsamkeiten wollen wir pflegen und stärken, welche individuellen Freiräume gegenseitig gewähren?
  • Welche Aspekte unseres Ehelebens möchten wir (neu) in den Fokus nehmen?

Inhalte und Ziele:

  • im Gespräch bleiben
  • aus Fehlern lernen
  • Vergebung leben
  • den Alltag gestalten, das reife Alter positiv erleben
  • Eltern bleiben, Kinder loslassen, Schwieger- und Großeltern sein
  • ein Zuhause im Glauben und mit guten Ritualen erfahren

Wir möchten an diesem langen Wochenende (Do-So) Impulse, Denkanstöße und Entscheidungshilfen dazu geben.

Zielgruppe:

Paare nach der Erziehungszeit

Besonderheit:

Bei Interesse wird auch Zeit sein, Herrnhut, die Brüder-Unität und die Herrnhuter Sterne Manufaktur kennen zu lernen.